Lieferzeit 2-3 Werktage oder Express

Kostenlose Lieferung ab Warenwert 150 €

Alle Weine direkt verfügbar

Exklusive Weine

Lieferzeit 2-3 Werktage oder Express | Kostenlose Lieferung ab Warenwert 150 € | Alle Weine direkt verfügbar

Kostenlose Lieferung ab Warenwert 150 €

Alle Weine direkt verfügbar

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Valpolicella Monte Lodoletta 2001

Regulärer Preis 165,00 €
Stückpreis
220,00 €per l
Inklusive MwSt. Versand wird an der Kasse berechnet.

12-41-221-01

2001

14,50 %

0,75 L

Corvina 70%, Rondinella 20%, Croatina 5%, Oseleta 5%

Venetien, Italien

Beschreibung

Land Italien
Region Venetien
Rebsorten Corvina 70%, Rondinella 20%, Croatina 5%, Oseleta 5%
Alkoholgehalt 14,50 %
Füllstand Into Neck
Verschlußart Korkverschluss
Kennzeichnung Enthält Sulfite
Farbe Rot
Inverkehrbringer Azienda Agricola Dal Forno Romano, Località Lodoletta, 1, 37031 Cellore d'Illasi VR, Italien
Charakter Trocken
Servierempfehlung Dekantieren 16-18°C
Trinkempfehlung 2008 - 2033
Jahrgang 2001
Land Italien
Region Venetien
Rebsorten Corvina 70%, Rondinella 20%, Croatina 5%, Oseleta 5%
Alkoholgehalt 14,50 %
Füllstand Into Neck
Verschlußart Korkverschluss
Kennzeichnung Enthält Sulfite
Farbe Rot
Inverkehrbringer
Charakter Trocken
Servierempfehlung Dekantieren 16-18°C
Trinkempfehlung 2008 - 2033
Jahrgang 2001

Venetien, Italien 🇮🇹

Passt gut zu

Rind
Lamm
Wild
Pasta
Produktbeschreibung

Valpolicella Monte Lodoletta 2001


Azienda Agricola Dal Forno Romano Valpolicella Dal Forno Romano

Der Valpolicella von Romano dal Forno ist mittlerweile das Aushängeschild des Weinguts geworden.
Andere Winzer wären froh, wenn sie diese Qualität bei ihrem Amarone erreichen würden.
Das ist eine Art Super-Valpolicella, hochkonzentriert, vielschichtig und sehr langlebig.

Azienda Agricola Dal Forno Romano


Informationen zum Winzer:


Mit der Gründung im Jahre 1983 legte Romano dal Forno den Grundstein für ein Weingut, dessen Ruf als Ursprung erlesener Weine ihm bald vorauseilen sollte. Inspiriert wurde der damals 26 Jahre junge Winzer von einem Zusammentreffen mit dem legendären Giuseppe Quintarelli, der nicht nur mit Blick auf seine Spitzenweine, jeder auf seine Art ein Meisterwerk, häufig einfach nur als „Maestro del Veneto“ bezeichnet wird.


Mehr Erfahren