Lieferzeit 2-3 Werktage oder Express

Kostenlose Lieferung ab Warenwert 150 €

Alle Weine direkt verfügbar

Exklusive Weine

Lieferzeit 2-3 Werktage oder Express | Kostenlose Lieferung ab Warenwert 150 € | Alle Weine direkt verfügbar

Kostenlose Lieferung ab Warenwert 150 €

Alle Weine direkt verfügbar

Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

Limited Edition 241

VDP Réserve Auktion Pinot Noir Versteigerungswein 2016

Regulärer Preis 59,00 €
Stückpreis
78,67 €per l
Inklusive MwSt. Versand wird an der Kasse berechnet.

4-115-1618V-16

2016

13,5 %

0,75 L

Pinot Noir 100%

Rheingau, Deutschland

Beschreibung

Land Deutschland
Region Rheingau
Rebsorten Pinot Noir 100%
Alkoholgehalt 13,5 %
Füllstand High Fill
Verschlußart Schraubverschluss
Kennzeichnung Enthält Sulfite
Farbe Rot
Inverkehrbringer Hessische Staatsweingüter GmbH Kloster Eberbach, Kloster-Eberbach-Str. 1, 65346 Eltville am Rhein
Charakter Trocken
Servierempfehlung Dekantieren 16-18°C
Trinkempfehlung 2024- 2040
Jahrgang 2016
Land Deutschland
Region Rheingau
Rebsorten Pinot Noir 100%
Alkoholgehalt 13,5 %
Füllstand High Fill
Verschlußart Schraubverschluss
Kennzeichnung Enthält Sulfite
Farbe Rot
Inverkehrbringer
Charakter Trocken
Servierempfehlung Dekantieren 16-18°C
Trinkempfehlung 2024- 2040
Jahrgang 2016

Rheingau, Deutschland 🇩🇪

Passt gut zu

Rind
Geflügel
Kalb
Wild
Produktbeschreibung

VDP Réserve Auktion Pinot Noir Versteigerungswein 2016


Der VDP Réserve Auktion Pinot Noir Versteigerungswein 2016 vom Weingut Kloster Eberbach ist ein außergewöhnlicher Rotwein, der die Qualität und Tradition des Weinguts repräsentiert. Dieser exklusive Wein stammt aus dem Rheingau und wird aus der Rebsorte Pinot Noir (Spätburgunder) hergestellt. Der Jahrgang 2016 zeichnet sich durch ideale klimatische Bedingungen aus, die eine langsame und gleichmäßige Reifung der Trauben ermöglichten. Als VDP Réserve wird dieser Wein nach den strengen Qualitätskriterien des Verbands Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) produziert und zeichnet sich durch eine besonders lange Reifezeit und herausragende Qualität aus. Als Versteigerungswein wird er exklusiv bei Auktionen versteigert, was seine Seltenheit und den besonderen Status unterstreicht.

Der Wein zeigt im Glas ein tiefes Rubinrot mit brillanten Reflexen. In der Nase entfaltet sich ein komplexes und intensives Bouquet mit Aromen von reifen roten Früchten wie Kirschen, Johannisbeeren und Himbeeren, ergänzt durch würzige Noten von Nelken, Zimt und Tabak sowie feine Röstaromen und mineralische Akzente. Am Gaumen präsentiert sich der Wein mit beeindruckender Balance und Eleganz. Die seidigen Tannine sind perfekt integriert und harmonieren mit der lebendigen Säure, die dem Wein Frische verleiht. Die Fruchtaromen setzen sich am Gaumen fort und werden durch eine subtile Holznote ergänzt, die vom Ausbau in Eichenholzfässern stammt. Der Abgang ist lang, komplex und nachhaltig. Der Wein hat ein hohes Reifepotenzial und kann bei optimaler Lagerung über viele Jahre hinweg an Komplexität und Tiefe gewinnen.

Die Vinifikation umfasst eine sorgfältige Handlese und strenge Selektion der besten Trauben. Traditionelle Maischegärung und schonende Verarbeitung bewahren die natürlichen Aromen und die Struktur der Trauben. Der Wein reift langjährig in Eichenholzfässern (Barriques), was ihm zusätzliche Tiefe, Struktur und Komplexität verleiht. Der VDP Réserve Auktion Pinot Noir Versteigerungswein 2016 wird optimal bei etwa 16-18°C serviert. Er passt hervorragend zu feinen Gerichten wie Wild, Lamm, Rindfleisch und kräftigen Käsesorten. Auch zu Gerichten mit Pilzen oder Trüffeln ist er eine ausgezeichnete Wahl. Dieser Wein von außerordentlicher Qualität und Eleganz ist ein wahrer Schatz für Liebhaber edler Rotweine.